• Sachverständiger Torsten Linnenboden

Ist Ihre Brand­schutz­infrastruktur in Gefahr?

Verkeilte Brand­schutztüren, versperrte Not­ausgangs­türen, eingeengte Rettungs­wege, zugeparkte Feuerwehr- & Rettungs­zufahrten, zweck­entfremdete oder versperrte Feuer­löscher, ausgelassene Wartungs- & Instand­setzung­s­arbeiten…

Was ist die Folge für Sie?

All dies setzt die von Ihnen einst mit hohen Investitionen verbundene bestehende Brandschutzinfrastruktur Ihres Gebäudes außer Kraft, wodurch sowohl der Schutz Ihres Gebäudes als auch – und das im besonders hohen Maße – die Gesundheit und das Leben Ihrer Mitarbeiter/-innen sowie Ihr eigenes Leben gefährdet wird.

Ist Ihr Versicherungsschutz gefährdet? 

Bei vorsätzlicher Missachtung von Sicherheitsvorschriften kann im Schadensfall der Versicherungsschutz entfallen und Sie als Gebäudeeigentümer oder als Betreiber für entstandene Schäden haftbar gemacht werden. Zudem besteht die Gefahr der Strafbarkeit aufgrund von bspw. fahrlässiger Körperverletzung oder vorsätzlichem Außerkraftsetzen von Sicherheitseinrichtungen.

Worauf Sie bei der Auswahl des richtigen Sachverständigen achten sollten

Beachten Sie, dass Sachverständige bei der Erstellung von Brandschutzkonzepten/Brandschutznachweisen i. d. R. ausschließlich die baurechtlichen Vorgaben einhalten – Auflagen der Sachversicherer oder Unfallversicherungsträger werden hierin nicht berücksichtigt und bergen oftmals ein hohes Kostenrisiko.

Was wir für Sie in der Praxis tun können

Lassen Sie uns gemeinsam praxisgerechte Lösungen finden, die den gesetzlichen Vorschriften aus Baurecht, Arbeitsrecht sowie den Vorgaben Ihrer Versicherungen entsprechen und Störungen des betrieblichen Ablaufs auf ein Minimum reduzieren oder eliminieren. Werden Gebäudeversicherer frühzeitig mit in die Brandschutzplanung eingebunden, kann Kostensicherheit gewährleistet werden und z. T. eine Prämienreduzierung erwirkt werden.

gehostet mit Servern in Deutschland von all-inkl.com
gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

10 gute Gründe mit Torsten Linnenboden zu arbeiten

  1. Maßgeschneiderte Betrachtung Ihres Projektes
  2. Hohe fachliche Kompetenz, sichergestellt durch hohe fremdüberwachte Fortbildungsquote
  3. Wirtschaftliche, praxisgerechte und „lebbare“ Lösungen
  4. Transparente Preisgestaltung
  5. Bundesweites Netzwerk weiterer Sachverständiger unterschiedlicher Fachbereiche
  6. „Es muss nicht immer ein Großprojekt sein“
  7. Termine zur Angebotserstellung im Umkreis von 150 km ohne Berechnung
  8. Qualitätsüberwachte europäische Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024
  9. Mitglied im Bundesverband deutscher Fachgutachter und Sachverständiger e. V.
  10. Verpflichtung zur Einhaltung des Ehrenkodex des BDSF e. V.